Herzlich Willkommen im Inselparadies Fehmarn

Die Ostseeinsel Fehmarn bietet für einen abwechslungsreichen Urlaub:

 

Sterneine 78km lange Küstenlinie mit feinen Sandstränden, einsamen Naturstränden und romantischen Steilküsten
Stern viel Natur mit ausgedehnten Feldern und Wiesen sowie Binnenseen
Stern die quirlige Inselmetropole Burg mit Altstadt und Fischereihafen
SternFerienzentrum mit Badewelt am Südstrand
Sternweitere touristische Attraktionen, falls die Sonne mal nicht scheint
Sternreichlich Gelegenheit für sportliche Aktivitäten wie....
SternSchwimmen, Surfen, Segeln, Tauchen, Angeln sowie Hochseeangeln
SternFahrradtouren, z.B. mit Halt bei vielen Hofcafes
SternSpaziergänge, Walking, Joggen, Inlineskaten
SternTennis, Golf, Reiten
Hunde sind an der Leine auf dem ganzen Platz erlaubt

 

 

 

und vieles, vieles mehr, was es zu entdecken gibt....

 

Jetzt beginnen die Ferien

Auf dem Weg nach Norden gilt Fehmarn als wichtiges Tor der sogenannten Vogelfluglinie. Die Strecke führt über den beeindruckenden Kleiderbügel -die Fehmarnsundbrücke - bis nach Puttgarden, wo die Fähren nach Dänemark starten. Die Überfahrt durch den Fehmarnbelt läßt sich von uns aus verfolgen - bei guter Sicht sogar bis zum dänischen Festland.

Daher eignet sich der Platz auch als idealer Übernachtungsort für Skandinavien- Urlauber. Die Erkundung des östlichen Teils der Insel bis zum Leuchtturm Staberhuk ist vor allem wegen der Steilküste empfehlenswert. Für Interessierte wird hier regelmäßig eine geologische Führung angeboten.